Panorama

   

Der Name Verein Bootshabe Auslikon mit dem Kürzel VBA ist noch jung: Er wurde erst im Jahre 2000 aus der Taufe gehoben.
Die alte Bootsanlage für die Fischerboote musste 1967 ersetzt werden. Die damaligen Bootsbesitzer gründeten dazu einen Verein mit dem Namen "Untergruppe Auslikon" des Sportfischervereins Pfäffikersee. Dieser Verein erstellte dann in Fronarbeit und auf eigene Kosten den neuen Bootssteg. Die Konzession erteilte die Gemeinde Wetzikon bzw. der Kanton Zürich. Die "Untergruppe Auslikon" zeichnete als verantwortlich für die Verwaltung und den Unterhalt der Anlage.
Die Definition als zum Sportfischerverein Pfäffikersee gehörende Untergruppe hat immer wieder zu administrativen und postalischen Missverständnissen geführt infolge der irrtümlichen Annahme, dass die Bootshabe der Untergruppe Auslikon ein Bestandteil des Fischervereins bilde. Im Jahr 2000 wurde deshalb beschlossen, den Namen zu ändern auf "Verein Bootshabe Auslikon". Die enge Verbindung zum Fischerverein Pfäffikersee wurde dadurch nicht angetastet, und es ist selbstverständlich, dass die Mitglieder des VBA auch zu den aktiven Mitgliedern des Fischervereins Pfäffikersee gehören.

Zweck des Vereins

Vorstand